Pepita-Glace

Pepita ist das Grapefruit-Kultgetränk der Schweiz. Herb-süss und vollmundig sorgt Pepita für einen wunderbaren Genuss. Das durstlöschende Getränk hat einen exotischen und fruchtigen Abgang. Sorgfältig erlesene Grapefruits geben dem einzigartigen Getränk den unverwechselbaren Pepita-Geschmack.

 

 „Dieser unverwechselbare, frische Geschmack dürfen wir den Pepita-Fans nicht vorenthalten“, so Damaris Buchenhorner.  „Aus diesem Grund vertiefen wir nach dem Erfolg vom letzten Jahr die Zusammenarbeit mit der Glacemanufaktur Gelati Gasparini. Die lustigen und schmackhaften Sorbets werden sogar für Dessert-Kreationen in der Gastronomie genutzt“, so Buchenhorner weiter.


Das Sorbet

 

Erstmals wurde im letzten Jahr das Pepita-Sorbet von der Glacemanufaktur Gelati Gasparini aus Münchenstein lanciert. Die Idee stammte von der Marketingleiterin der Marke Pepita und stiess bei Gasparini auf offene Ohren.

 

Vor allem bei den Kunden fand der erfrischend-cremige Stängel grossen Anklang. Grundlage des Erfolges bilden der unglaublich fruchtige Geschmack und die sanft-cremige Konsistenz. Der herbsüsse Pepita-Geschmack und die Frische eines Sorbets ergänzen sich prächtig.

 

„Wenn Sie das letzte Jahr noch kein Pepita Gasparini-Sorbet probiert haben, so können Sie das ja dieses Jahr nachholen“, schmunzelt Damaris Buchenhorner und trinkt einen Schluck Pepita. „Es ist das meistgetrunkene Grapefruit-Getränk der Schweiz“, sagt Buchenhorner und man merkt, dass sie sich darüber freut.

 

Die kühlen, exotischen und frischen Lutscher sind direkt bei Gelati Gasparini, sowie an vielen direkten Verkaufsstellen in der ganzen Region Basel erhältlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0